Die „Think Tank“-Mentalität

Alle Blogeinträge anzeigen
ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

Abonnieren Sie noch heute unseren Blog und erfahren Sie, wie wir die komplexesten Probleme der Fahrzeugindustrie lösen und damit das Unmögliche möglich machen.

by Jens Saberi, Senior Manager, Software Systems Solutions
28. Juli 2022

Bei 3S oder Software Systems Solutions führe ich ein neues Team, das bei Magna Powertrain eingegliedert ist. Wir funktionieren quasi wie ein Start-up mit "Think-Tank-Mentalität".

Agilität, Flexibilität, Neugierde und Zukunftsorientiertheit sind Grundeigenschaften unserer 14-köpfigen Truppe – die meisten von uns sind Softwareingenieur_innen. Heutzutage erwarten Verbraucher_innen, dass das Auto ihren digitalen Lebensstil widerspiegelt. Die von uns für den Antriebsstrang entwickelten Produkte sollen genau diese Forderung erfüllen.

Fast jede Fahrzeugfunktion wird schon jetzt durch Software gesteuert und verbindet es mit der Außenwelt. Wir befinden uns im Zeitalter des softwaredefinierten Fahrzeugs. Das verspricht Aufwertung und Innovation, bringt Automobilhersteller aber auch dazu, ihre Sichtweise auf Fahrzeugsysteme radikal zu ändern. Wir bereiten unsere Kunden auf das komplexe und sich ständig weiterentwickelnde intelligente Fahrzeug vor – auf ein ganzheitliches System mit datengesteuerten Funktionen.


Das 3S- bzw. Software Systems Solutions-Team treibt Innovation voran, indem es existierende Hardware-Produkte weiterentwickelt und in die nächste Dimension bringt. Der dafür erforderliche Erfindergeist wird generell bei allen Magna-Mitarbeiter_innen gefördert.
3S_Logo

Der Schwerpunkt liegt auf dem „Connected Powertrain", der mit Cloud-basierten Datenstrategien branchenführende Produkte entwickelt. Letztlich bedeutet das: Antriebsstrangsysteme mit höherem Wirkungsgrad, besserer Leistung, mehr Sicherheit und überlegenem Komfort.

Bei einem unserer spannenden digitalen Projekte sammeln wir Daten von Fahrzeugen auf der Straße und stellen die Cloud-Verbindung mit Automobilherstellern her. Mit diesen Daten gelingt es uns, Probleme bereits vor ihrer Entstehung zu erkennen, Straßeninformationen zu entwickeln und darauf aufbauend Algorithmen für die Routenplanung zu entwickeln.

Jeder in unserem Team arbeitet daran, die Mobilität für alle voranzubringen. Wenn man 3S mit der „Power of Magna“ kombiniert, einem 65 Jahre alten Startup mit tiefgreifender Systemkompetenz und Fachkenntnis, ergibt das eine unschlagbare Kombination.


Photo of Jens Saberi

Jens Saberi

Software Systems Solutions oder 3S ist ein neues Team, welches es sich zur Aufgabe macht, Antriebstechnologien der Zukunft innovativ zu denken. Das Team von Software-Ingenieur_innen verfügt über eine „Think Tank“-Mentalität und wird von Magna, einem 65 Jahre alten Startup-Unternehmen, unterstützt. Jens Saberi, Senior Manager von 3S, spricht über die Herausforderung - und die Freude - bei der Arbeit an Produkten, die uns eine bessere, kostengünstigere und effizientere Mobilität bringen.

Leave a Comment

* Required


ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG

Abonnieren Sie noch heute unseren Blog und erfahren Sie, wie wir die komplexesten Probleme der Fahrzeugindustrie lösen und damit das Unmögliche möglich machen.

Danke für deinen Kommentar.

There was an error submitting your comment.