Lieferanten

Qualität, Integrität und Vertrauen bilden die Grundlage für den geschäftlichen Umgang mit unseren Lieferanten.

Wir wählen die besten und wettbewerbsfähigsten Lieferanten zur Zusammenarbeit aus, um Innovationen zu entwickeln und Lösungen auf Weltklasse-Niveau zu liefern.

Die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ist ein wesentlicher Aspekt unserer Philosophie. Wir wissen, dass sich Qualität nicht nur im Produkt widerspiegelt, sondern den gesamten Produktionsprozess betrifft. Deshalb suchen wir auch über die Grenzen der Automobilindustrie hinaus nach Innovationen. Gemeinsam liefern wir bereits heute bahnbrechende Technologien und weisen den Weg für die nachhaltige Mobilität der Zukunft.

Liefer- und Geschäftsbedingungen

Wählen Sie die Region des belieferten Magna-Standorts, um die jeweiligen Liefer- und Einkaufsbedingungen anzuzeigen:

Vertragsdokumente

Verhaltens- und Ethikkodex für Lieferanten

Unser Verhaltens- und Ethikkodex für Lieferanten legt unsere Geschäftsprinzipien für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen Lieferanten dar, die Waren oder Dienstleistungen für Magna-Standorte bereitstellen. Der Verhaltens- und Ethikkodex ist außerdem ein integraler Bestandteil unseres allgemeinen Vertragsverhältnisses mit Ihnen als Lieferant, weshalb es besonders wichtig ist, dass Sie diesen verstehen und einhalten.

Lesen Sie Verhaltens- und Ethikkodex für Lieferanten

Globale Arbeitsnormen

Die globalen Arbeitsnormen von Magna sind Ausdruck unserer "Fair Enterprise"-Kultur und bilden den Rahmen für unser Engagement für die grundlegenden Menschenrechte und internationale Arbeitsbeziehungen. Wir ermutigen unsere Geschäftspartner und Lieferanten in unserer gesamten Wertschöpfungskette, ähnliche Richtlinien zu übernehmen und durchzusetzen. Wir sind bestrebt, Geschäftspartner und Zulieferer zu finden, die ihre Geschäfte und Angelegenheiten in Übereinstimmung mit diesen globalen Arbeitsnormen führen.

Globale Arbeitsnormen ansehen

Globale Supply-Chain-Anforderungen

Die Anforderungen an die globalen Lieferketten von Magna beschreiben die geltenden Erwartungen, Anforderungen und Normen für alle Lieferanten, die Material, Produkte und Dienstleistungen an Magna-Standorte liefern.

Dokumente anzeigen

Globale Verpackungs- und Versandrichtlinien

Die globalen Verpackungs- und Versandrichtlinien von Magna enthalten Vorschriften für die Verpackung und Lieferung von Produkten an alle Magna-Standorte.

Unsere Richtlinien herunterladen

Kommunikation und Bewertung

Supplier Quality Platform - QPF

Unsere Lieferanten-Qualitätsmanagement-Plattform (QPF) unterstützt die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten über den gesamten Produktlebenszyklus. Angefangen vom Advanced Quality Planning umfasst sie alle Elemente des Supply-Chain-Managements, wie Audit-Aktivitäten, Reklamationsmanagement und Entwicklungsaktivitäten für Schwerpunktlieferanten.

Login QPF

Supplier Management System - ERFX

Magnas Lieferanten-Management-System ERFX dient der Datenverarbeitung von Lieferanten und unterstützt zahlreiche Abteilungen bei der elektronischen Einkaufsabwicklung (e-Sourcing). Über das ERFX werden außerdem Leistungsberichte für Lieferanten sowie Dokumente und Zertifikate verwaltet.

Login ERFX

Diversität

Da Magna Niederlassungen und Werke auf der ganzen Welt betreibt, sind wir bestrebt, auch mit Lieferanten mit unterschiedlichem kulturellen, geographischen und ethnischen Hintergrund zusammenzuarbeiten. Die Lieferantenlandschaft soll die Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, widerspiegeln und wir betrachten dies als Wettbewerbsvorteil.

Lieferantenprofil

Globale Arbeitsbedingungen

Als globales Unternehmen handeln wir bei allen Aktivitäten nach den Prinzipien der Integrität und verhalten uns ethisch korrekt. Wir verpflichten uns ortsunabhängig zur Einhaltung höchster Arbeitsstandards. Dies erwarten wir auch von den Unternehmen in unserer Lieferkette.

Werden Sie Magna-Lieferant

Nordamerika

Wir legen den Grundstein für die zukünftigen Bedürfnisse der Automobilhersteller und konzentrieren uns hierbei insbesondere auf Elektrifizierung, automatisiertes Fahren, Leichtbauweisen und Werkstoffe. Auch wenn wir die bestehenden Beziehungen zu unseren nordamerikanischen Lieferanten sehr schätzen, sind wir dennoch jederzeit offen für Partnerschaften mit Unternehmen, die unsere Kultur, unsere unternehmerische Vision und unseren Innovationsgeist teilen.

Südamerika

Wir kennen die Herausforderungen der globalen Wirtschaft, deshalb erkennen wir auch das enorme Potenzial, das in diesen globalen Märkten steckt. In vielen Regionen gibt es eine deutlich erhöhte Nachfrage nach neuen grünen Technologien und eine damit einhergehende Innovationswelle. So auch in Südamerika, wo Magna bereits mit einigen Standorten vertreten ist und seine Präsenz weiter ausbaut.

Europa

Europa ist nach wie vor einer der wichtigsten Märkte der Automobilindustrie, aber auch ein Markt, in dem wir in Anbetracht der immer strengeren Umweltschutzvorschriften vor zahlreichen Herausforderungen stehen. Gemeinsam mit unseren Lieferanten sind wir bereit, strategische Mobilitätsentscheidungen auf skalierbare und kosteneffiziente Weise zu treffen.

Asien

Der asiatisch-pazifische Markt bietet zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten vor Ort als auch für das Exportgeschäft. Wir wachsen in dieser Region beständig und werden auch weiterhin in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten die richtigen Produkte für unsere Kunden entwickeln. Magnas Ziel ist es, unsere strategischen Lieferanten und die Automobilhersteller in diesem Teil der Welt dabei zu unterstützen, durch kontinuierliche Verbesserung, Qualität und Zuverlässigkeit internationales Ansehen zu gewinnen.