Abstract blue and orange lines and dots moving in a forward motion

Mezzo™ Plus Featuring Morphing Surfaces: Ein neues Gesicht für moderne Fahrzeuge

Mezzo™ Plus ist ein nahtloses, großes dekoratives Panel an der Fahrzeugfront und das erste seiner Art auf dem Markt. Sensoren, Kameras, RADAR, funktionelle Beleuchtung und unsere neueste Technologie Morphing Surfaces können in dieses Front-Panel integriert werden. Die äußere Form kann verändert und angepasst werden, um die Effizienz zu steigern. Auch Kommunikationsfunktionen sind möglich, mit Optionen für dekorative Beleuchtung, Wörter oder Symbole wie den Batterie-Ladestatus.

Die Technologie

Mezzo™ Plus ist ein nahtloses, großes dekoratives Panel an der Fahrzeugfront und das erste seiner Art auf dem Markt. Sensoren, Kameras, RADAR, funktionelle Beleuchtung und unsere neueste Technologie Morphing Surfaces können in dieses Front-Panel integriert werden. Die äußere Form kann verändert und angepasst werden, um die Effizienz zu steigern. Auch Kommunikationsfunktionen sind möglich, mit Optionen für dekorative Beleuchtung, Wörter oder Symbole wie den Batterie-Ladestatus.

Das Mezzo™-Panel ist wie eine leere Leinwand für Designer. Wir können Designer_innen und Ingenieur_innen einen Pinsel in die Hand geben, um aktuelle Fahrzeugdesigns anzupassen oder auf einer leeren, gestaltbaren Oberfläche etwas völlig Neues zu schaffen und Marken für zukünftige elektrische und autonome Fahrzeuge neu zu definieren.

Front view of red vehicle highlighting the Magna Mezzo Panel

Vorgeschichte

Die Herausforderung war es, möglichst viel Kreativität und Fantasie mitzubringen. Wie bieten wir unseren Kunden und den Verbraucher_innen Technologie und Begeisterung zu einem realistischen Preis? Mit dieser Technologie versuchen wir, die Frontseite eines Fahrzeugs so spannend wie möglich zu gestalten. Es geht darum, Kunst und Funktionalität zu vereinen.

Die Front von Fahrzeugen verändert sich. Elektrofahrzeuge verfügen nicht mehr über traditionelle Kühlergrills. Dadurch steht uns ein größerer Bereich zur Verfügung, um unsere Kreativität auszuleben und die Aerodynamik zu optimieren. Die konventionelle Fahrzeugfront wird durch ein dekoratives Panel mit zahlreichen Ebenen an Licht und Sensoren ersetzt, und das stellt etablierte Fertigungsmethoden auf die Probe.

Wir arbeiten mit Start-ups und traditionellen Automobilherstellern, um verschiedene Anforderungen zu erfüllen. Für die einen ist es wichtig, dass ihre Marke an der Fahrzeugfront erkannt wird. Andere haben noch keine Markenbekanntheit etabliert – für sie ist die Front ein unbeschriebenes Blatt.

Mit dieser neuen Technologie von Magna ist es möglich, über ein beleuchtetes Matrixdisplay mit der gesamten Fahrzeugumgebung zu kommunizieren. Die Kommunikation kann mit Text oder Bildern erfolgen. Das Panel kann über den Ladestatus der Batterie eines Elektrofahrzeugs informieren oder anzeigen, ob das Fahrzeug offen oder verschlossen ist. Auf höheren Stufen des autonomen Fahrens kann das Panel verwendet werden, um mit Radfahrer_innen oder Fußgänger_innen zu kommunizieren.

Ich hole mir Inspiration im Alltag. Meine Frau Lacy ist Kleinunternehmerin und hat mich bei meiner Arbeit an Mezzo™ Panel Plus Featuring Morphing Surfaces inspiriert. Sie ist keine Autoliebhaberin, aber sie nutzt das Auto jeden Tag. Sie möchte mit ihrem Auto kommunizieren und sich darauf verlassen können, dass es ihr zeigt, ob es offen oder verschlossen ist.

Magna Core Values

Sei kooperativ. Unsere wichtigsten Partner bei der Mezzo™Panel Plus Featuring Morphing Surfaces-Technologie sind Magna Mechatronics, Mirrors und Lighting. Wir sind bei allem im Einklang. Sie sind genauso begeistert wie wir. Es ist eine echte Partnerschaft. Es ist nicht so, dass wir ein Panel entwickelt haben und sie die Beleuchtung. Wir haben gemeinsam eine ästhetische und einzigartige Außenausstattung kreiert.

Kooperation beginnt mit einem Gespräch oder einem Telefonat. Wir fragen „Woran seid ihr interessiert?“ und „Wo führt euch die Technologie-Roadmap hin?“ Und dann finden wir die Schnittstelle unserer Interessen und treiben sie gemeinsam als „One Magna“ voran. Außenausstattungen und Beleuchtung ermöglichen eine großartige Partnerschaft, weil so viele Außenelemente eines Fahrzeugs heute mit Farben, Text und Symbolen beleuchtet werden.

Außerhalb der Arbeit

Ich interessiere mich für jede Form von Rennsport. Dazu gehört auch die Entwicklung und Herstellung von spezifischen Rennsportkomponenten. Wenn man Teile braucht, die man nicht kaufen kann, ist es einfacher, kreativ zu sein und die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Meine Söhne Cole, 20, und Kyle, 17, arbeiten mit mir in unserer Garage. Wir finden gern neue Einsatzmöglichkeiten für Alltagsgegenstände. Einen zerfetzten Luftfilter haben wir repariert, indem wir einen Kamm zwischen die Falten geklebt haben.

Diese Mentalität nutze ich auch bei meiner Arbeit bei Magna. Es geht darum, eine Lösung für bestimmte Anforderungen zu finden. Das hat mich an Magna gereizt: die Flexibilität, unkonventionell zu denken.

We want to hear from you

Send us your questions, thoughts and inquiries or engage in the conversation on social media.

Verwandte Stories

Magna Doubles Down on Its Next Rebelle Rally Adventure

News & Pressemeldungen

Magna Awarded Reconfigurable Seating Business with Chinese OEM

News & Pressemeldungen

Unterstützung einer Initiative für erschwingliche, nachhaltige EV-Motormagnete

Blog

Verbunden bleiben

Bleiben Sie informiert und erhalten Sie News & Stories in Echtzeit in Ihren Posteingang geliefert.